Freitag, 31. Juli 2015

Wenn du was erleben möchtest, das du noch nie erlebt hast ...

Wenn du was erleben möchtest, das du noch nie erlebt hast,
musst du etwas tun, das du noch nie getan hast.
Ein alter italienischer Herr lebte alleine in New Jersey, USA. Er wollte, wie es Jahr für Jahr üblich war, in seinem kleinen Garten hinterm Haus Tomaten anpflanzen. Doch stellte sich in seinem hohen Alter die Bepflanzung des Gartens als schwierig heraus, da er nicht kräftig genug war den harten Boden umzugraben.
Sein einziger Sohn, Vincent, der ihm früher dabei half, saß zu dieser Zeit im Gefängnis.
Der alte Mann schrieb seinem Sohn einen Brief um seine Situation zu schildern:

Lieber Vincent,
Ich bin etwas traurig weil ich dieses Jahr nicht mehr in der Lage bin meinen Tomatengarten zu pflanzen. Ich werde einfach zu alt um den Kleingarten anzulegen. Ich weiß wenn du hier wärst hätte ich die ganzen Schwierigkeiten nicht. Ich weiß du wärst glücklich, für mich den Garten umzugraben, wie in den alten Tagen.
In Liebe, Papa.

Einige Tage später bekam er eine Antwort vom Sohn.

Lieber Papa,
Grab unter keinen Umständen den Garten um! Ich habe dort die Leichen vergraben.
In Liebe, Vinnie.

Am nächsten Tag, um 6 Uhr morgens kam das FBI und die lokale Polizei und gruben jede Ecke des Gartens um, doch sie fanden keinerlei Leichenteile. Sie entschuldigten sich beim alten Mann und gingen.
Einige Tage später bekam er noch einen Brief von seinem Sohn.

Lieber Papa,
du müsstest den Garten jetzt mit Tomaten bepflanzen können. Das ist das Beste was ich unter diesen Umständen tun konnte.
Ich liebe dich, Vinnie

Kommentar veröffentlichen