Mittwoch, 4. Mai 2016

The CHIEF - zweiter Platz bei Fotowettbewerb

The Chief is greeting you - nun auch vom Ramada Kingman in Arizona
Das Foto hat einen zweiten Platz beim Fotowettbewerb des Ramada Kingman in Arizona gewonnen.

Es war ein etwas holpriger Weg dahin. Der Startschuss für den Upload von Fotos war Anfang Februar. Ich habe erst knapp zwei Wochen vor Ende des Wettbewerbs davon erfahren, mich aber dennoch entschlossen ein paar Bilder hochzuladen und es dort nicht nur mit allen in die Top 10 geschafft, sondern auch die Plätze 1 und 2 weit vor den anderen belegt. Undeutlich formulierte Wettbewerbsbedingungen, die nirgendwo komplett an einem Ort zu finden waren, erschwerten es noch mehr. Auch nach mehreren Rückfragen war ich nicht ganz zufrieden mit der Antwort, hab aber dann aufgegeben und es einfach auf mich zukommen lassen.

Auf mich zugekommen ist ein zweiter Platz mit meinem Chief, den ich bei unserer USA-Reise 2012 am Blue Swallow Motel in Tucumcari gesehen und festgehalten habe (Bild oben).

Zu den Top 10
Der Online Sieger hingegen war ein ganz anderer und der war dem Chief (der auch dort auf Platz 2 landete) und allen anderen hochgeladenen Fotos deutlich voraus. Es handelt sich um den Hackberry Store in Arizona, nur wenige Meilen von Kingman entfernt.

Letztendlich hat sich herausgestellt, dass es Preise in drei unterschiedlichen Kategorien gab:

- Website Favorites
- Social Media Favorites
- Local Favorites

Geht man nach diesen Kriterien, müsste Hackberry bei den Website Favorites an erster Stelle stehen.
Die finale Wahl wurde anscheinend von geladenen VIPs und den einkehrenden Gästen oder Besuchern des Hotels getroffen.

Natürlich ist ein erster Platz immer besser als der zweite, aber der Preis, den ich dafür bekomme, entspricht wohl dem eines Gewinners. Es ist das Paket "160 Miles of Smiles" welches zwei Übernachtungen mit Frühstück, einer geführten Tour mit Jim Hinckley und seinem neuesten Buch von Oktober 2015, natürlich signiert, beinhaltet.

Beir mir wurde nun noch eins draufgelegt. Jim Hinckley wird mir die Urkunde und das Buch persönlich übergeben. Wir treffen uns beim European Route 66 Festival in Ofterdingen im Juli, wo ich auch einige meiner Bilder ausstellen werde. Jim Hinckley wird eine Präsentation über die Route 66 halten und auch für Autogramme zur Verfügung stehen.
Der Chief hat den zweiten Platz unter den Website Favorites gemacht.
Dann noch etwas: Alle Namen sind richtig aufgeführt, egal wie kurz oder lang - nur meiner nicht. Warum sollte das nun richtig sein, wenn alles andere irgendwie falsch gelaufen ist? Als ich das Bild in Originalgröße geschickt habe, bat ich sie das zu korrigieren. Na wollen mal sehen, was dann unter dem Bild stehen wird, wenn's im Ramada Kingman aufgehängt ist.

Vielleicht gehe ich ein bisschen zu hart ins Gericht mit dem Veranstalter des Wettbewerbs. Schließlich war es der erste Wettbewerb dieser Art. Weitere sollen folgen.

Sofern ich rechtzeitig davon erfahre, werde ich auch beim nächsten Wettbewerb teilnehmen und wollen wir mal hoffen, dass dieser reibungsloser über die Bühne geht und man die in diesem Jahr gemachten Erfahrungen mit einbezieht.

An dieser Stelle möchte ich allen, die für meine Bilder online gestimmt haben, ein ganz besonderes Dankeschön aussprechen, besonders aber meinen Landsleuten, die sich gegenseitig zum Voting animiert haben. Aber auch allen anderen, die sich hinter mich gestellt und für meine Bilder gevotet haben: DANKE.

Dass sie mit ihrer Unterstützung nicht ganz unrecht hatten, zeigt mein zweiter Platz, den ich auch der Jury vor Ort zu verdanken habe, die mein Bild wohl nicht ganz so schlecht gefunden haben und das aus 265 Einsendungen.


Kommentar veröffentlichen